Archive for Dezember, 2008

Ich packe meine Mobilitätstasche…

3. Dezember 2008

…und will noch einen EEE PC zum Spielen, also mache ich beim Stylespion-Weihnachtsgewinnspiel mit und zeige her, was ich so mit mir rumschleppe:

pfandtasses tasche

Meinen Thinkpad, mein Handy (kein iPhone!), Ladegeräte!!!, Zahnbürste (prophylaktisch meist dabei), mehrere Headsets, Schreibblock, Stifte, USB-Sticks. Und viel Kleinkram zum Digitalnomaden-Survival.

Ach und ehe wieder Fragen kommen: Die Tasche ist von Aunts & Uncles, genau wie mein Portemonnaie. Kann die Sachen, ohne dafür irgendetwas zu bekommen, nur weiterempfehlen.

Update: Natürlich geblogt von unterwegs, aus dem RE7 zurück nach Münster. 😉

Advertisements

christcamp – open christmas

1. Dezember 2008

Heute Mittag hatte ich eine spontane Idee: Warum eigentlich nicht an Weihnachten mal mit den Leuten, mit denen man sonst größtenteils nur übers Netz in Kontakt steht, mal einen gemütlichen Abend bei warmen Getränken verbringen und die ganzen netten Weihnachts-Kleinigkeiten machen?

Die spontan rausgehauene Idee fand ein wenig Anklang, also gibt’s nun die Möglichkeit, sich anzumelden, zum 1. Christcamp. Weihnachten nach dem Barcamp-Gedanken. Hinkommen, mit anderen Dein Ding machen. Und im Gegensatz zu Oma und Opa hat dort jeder Verständnis, wenn Dein Laptop und Dein iPhone auch mit von der Partie sind.

Für das Christcamp in Münster gibt es 20 Plätze in meiner Wohnung. Kaffee, Tee und Glühwein stelle ich. Mal sehen, was ich noch zusammenbekomme.

Mittlerweile ist auch schon ein Christcamp Hamburg angesagt, dort mit noch mehr Platz zum gemeinsamen Weihnachten.

Das Programm ist noch weitgehend offen. Meldet Euch im mixxt-Netzwerk an und diskutiert mit.