Archive for the 'Sommer' Category

Der Strauch im Hof

17. August 2007

Ich hab aus gegebenem Anlass heute morgen doch „Wag the long tail“ geschwänzt – muss sowieso um 16.30 schon wieder in Aachen sein, aber man sieht sich heute Abend auf der Party! – und stattdessen den Strauch im Hof gestutzt.

Schnitte

Dann stehe ich vor diesem grünen, giftigen Strauch, der schon da ist, seit ich denken kann, und räsoniere. Was schneide ich weg, was lasse ich dran? Nimmt das zu viel Licht? Oder wirkt es dann zu kahl? Mich bringt so was zum Nachdenken. Viele Analogien.

Ich tendiere im Zweifel dazu, etwas nicht wegzuschneiden, sondern lieber erst mal wachsen zu lassen und zuzusehen, was draus wird. Manchmal wäre es besser, konsequenter zu sein. Ein mutiger Schnitt – und es fällt wieder Licht auf den Boden, es wächst etwas neues, das sonst keine Chance gehabt hätte. Aber was?

Der größte Feind des modernen Menschen ist seine Freiheit. Kontingenz, die Fülle der Möglichkeiten. Dass etwas so oder auch anders sein könnte, mit ungewissem Ausgang. Manchen Menschen jagt das solche Angst ein, dass sie alles wachsen lassen und keine Schnitte machen. Bis alles eingeht.

Ich habe geschnitten. Schade um das schöne Grün, aber zumindest kommt die Sonne wieder durch.

PFANDTASSE on tour – Tourdaten-Änderung!

4. August 2007

Die „den/die muss ich unbedingt mal treffen“-Liste ist sehr lang geworden in letzter Zeit. Skype, Telefon und Mail ersetzen einfach nicht die inspirierende Atmosphäre eines Straßencafés und der guten alten Primärkommunikation. Also packe ich meinen Koffer und reise in Kürze ein Bisschen rum. Im Folgenden die Daten der

„Meet & Greet“-Tour 2007:

Frankfurt und Bingen fallen wohl aus. Vielleicht ziehe ich Münster und Hannover vor. Fest stehen:

17. 8. – Aachen

18.-19. 8. – Köln-Barcamp

20.-22. 8. – Münster

23.-26. 8. – Hamburg

irgendwann zwischendurch Berlin?

29. 8. – Düsseldorf

Einige Leute sind schon fest eingeplant. Wer sich gern noch mit auf die Liste setzen möchte, ist herzlich willkommen und findet hier reichlich Gelegenheit, mich zu kontaktieren. Eventuell verschieben sich die Städte einen Tag rauf oder runter. Zugesagte Termine werden aber eingehalten.

Von unterwegs werde ich natürlich dieses Blog befüllen mit Fotos, kleinen Anekdoten und vielleicht einigen interessanten Ideen und Gesprächsnotizen.

Flash-Konzert

29. Juli 2007

Hat mich ein Bisschen an Flashmobs erinnert, was sich gestern Abend um Punkt 20 Uhr auf dem Aachener Marktplatz zusammenbraute. Von irgendwoher waren sie auf einmal da: angetrunkene junge Männer in bescheuerten weißen T-Shirts, mit einem Autoanhänger voller Musikinstrumente und Alkoholika. Einer im rot-gelben Hahnenkostüm. Junggesellenabschied – oh nein, bitte nicht. Nicht, während wir noch auf unsere Calamari und Freunde warten müssen.

Hahn-Band

Synchrone Gedanken der besten Freundin von allen (danke, Herr Kishon, für diese Formulierung) und mir: Geht weg, geht weg, geht weg – bleibt! Denn die kennen wir doch! An diesem Abend unterwegs als „Die Hahn Band“, in informierten Kreisen aber besser bekannt als Showband „After Work„.

Wir sind geblieben und es hat sich gelohnt. Es gab nicht nur Jägermeister, für den ich mich königlich zum Affen – oder besser: zum Huhn – machen musste, sondern auch erstklassiges Entertainment. Fanden außer uns auch ca. 50 andere Zuschauer.

Ein paar kleine Ausschnitte möchte ich denen, die nicht dabei waren, nicht vorenthalten:

Intro und „Let Me Entertain You“

Outro und „Everybody“

Zur Ehrenrettung: Die Jungs waren schon angetrunken und die Technik echt bescheiden. Man kann sie sich echt anhören. Davon kann man sich auch selbst überzeugen.

Einfach mal Fotos

28. Juli 2007

…aus Aachen

Gebäude am Annutiatenbach, fotografiert durch eine braun getönte Oakley

Aachen 1

Do not cross…

Do not cross

Aachener Dom

Dom

ohne Worte

Kein Sex mit Nazis

Zeit, mir mal nen Flickr-Account zuzulegen. Ach nee, das tut man ja nicht mehr…

Keine Sommerpause…

18. Juli 2007

…ich befolge dieser Tage nur verstärkt die Regeln 3 und 10 des Hot Bloggings. So wie jetzt. Substanz gibts dann auch bald wieder, aber die scheinen andere auch nicht nötig zu haben. Wünsche noch einen biergartigen Abend.