Web 2.0 und Journalismus – Seminarinfos

18. August 2008

Beim Jugendmedienevent am Wochenende habe ich unter dem Titel „Journalismus und Web 2.0“ zwei Seminare für Nachwuchsjournalisten geleitet. Wie versprochen gibt es hier die Präsentation und die Links zu den Mindmaps zum Nachschlagen und Nachklicken:

Präsentation Web 2.0 JME08 – Einige Begriffe des Web 2.0 und nützliche Links

Mindmap Weblogs als Quelle – Weblogs finden, Weblogs und Twitter durchsuchen etc.

Mindmap Publizieren mit Weblogs – Blog einrichten, erste Schritte, Leser gewinnen etc.

Die Grundsatzdiskussion „Journalisten vs. Blogger“ hatte glücklicherweise die Podiumsdiskussion „Journalismus 2.0“ am Freitag schon angeschnitten, dieses Fass mussten wir also nicht aufmachen. Allerdings fragte zum Schluss des Seminars ein Teilnehmer nach den theoetischen Hintergründen. Der Einfachheit halber verweise ich auf meine Arbeit „Weblogs und Journalismus“ und das dort enthaltene LiteraturVZ Literaturverzeichnis.

Einem weiteren Teilnehmer kamen Social Networks zu kurz. Eine Anregung, dahingehend weiter zu recherchieren, gibt eine Ausgabe des auch sonst immer wieder sehendwerten Elektrischen Reporters: Jeff Jarvis über Journalismus im Internet-Zeitalter.

Ich freue mich, dass einige Seminarteilnehmer vorhaben, selbst ein Blog zu führen und hoffe, dass ihnen das Seminar dafür nützlich war. Hinterlasst gerne einen Kommentar mit der Adresse Eures Blogs, das ist sicher auch für die anderen Teilnehmer interessant. Ich danke auch hier noch einmal für Euer Interesse und die angenehme Atmosphäre.

Natürlich kann man in zwei Stunden nur einen kurzen Blick auf die Oberfläche werfen. Als gute Anlaufstelle fürs Publizieren im Netz möchte ich Euch deshalb noch das Upload Magazin und seine Serie „Basiswissen Journalismus“ ans Herz legen.

Zum Schluss noch ein paar Links zu Seiten, die wir besucht haben:

Weitere finden sich wie versprochen in den Mindmaps und der Präsentation. Bei Fragen mailt mir, schreibt mir über Twitter oder schickt einen handgeschriebenen Brief.🙂

Update: Upload schreibt, dass seit heute eine neue deutsche Ranking-Plattform für Blogs online ist: Blogoscoop.

2 Antworten to “Web 2.0 und Journalismus – Seminarinfos”


  1. […] Till zu Das Problem der Abwesenhe…Till zu Sonntagmorgen ist online!Web 2.0 und Journali… zu Bin ich Journalist?thanatos1991 zu Weblogs als Recherchequel…thanatos1991 zu […]


  2. hey! ich war in deinem seminar auf dem jme und muss sagen ich fand es sehr interessant und es hat mich auch ein stückweit weitergebracht😉 sogar soweit das ich mir einen eigenen blog angelegt hab…dankeschööön


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: