BCB2-Session: Web-Typographie

7. November 2007

In Gerrits sehr übersichtlicher und guter Einführung in die Web-Typographie habe ich nichts aufgezeichnet, sondern Notizen gemacht. In seinem Blog sind die dazugehörigen Slides verlinkt. Los gehts:

typographie

gestalten mit zeichen
disziplinen:
layer1: font design
layer2: micro typography
layer3: macro typography (layout)

typography is about readability, not creativity

herausforderung: lange fließtexte gut lesbar machen

old/new approach to web readability

higher resolutions -> bigger type
mind. 12 f. serifenlose schriften
mind. 14 f. serifenschriften
zeilenlänge 40-80 zeichen
mind. 1.4em zeilenhöhe für fließtext
mind. 1.3em zeilenhöhe für headlines

hohen kontrast verwenden, aber nicht rein-schwarz auf weiß, sondern dunkles grau – kann sonst auf alten monitoren flimmern
negativschriften vermeiden

weißraum, weißraum, weißraum!

fließtext linksbündig (bittebitte)
blocksatz ist böse – es gibt keine trennungen in html

-> The 100% Easy-2-Read Standard (Oliver Reichenstein)

sub pixel rendering

serifen oder keine?
serifenschriften sind gedruckt besser lesbar, sie geben dem auge halt. wir lesen keine einzelnen buchstaben, sondern wortbilder. diese bilder sind mit den detaillierteren serifenschriften besser erkennbar.
seit durch höhere auflösung und größere monitore größere schriften verwendet werden, lassen sich serifen auch im web verwenden.

klassische standard-webschriften
times new roman
arial
verdana – nicht so schön für große schriften
georgia
lucida – hierzu keine freie kursivschrift!
trebuchet ms

Für mehr Infos über HTML-Schriften empfehle ich Gerrits Blogeintrag. Überhaupt, was Typographie und Webdesign angeht eine sehr gute Quelle. Auch die Notizen über die neuen Vista-Schriftarten habe ich mir gespart. Ist für mich offen gesagt zu diesem Zeitpunkt noch nicht relevant. Ich nutze ja selbst auf absehbare Zeit noch XP, und wenn ich schon die Seite schön hab, dann will ich das auch sehen können (ja, ich weiß, dass man Schriften nachinstallieren kann😉 ).

Nachtrag: Auch bei der web2.0expo gab es gerade eine Typographie-Session (via Billy)

Eine Antwort to “BCB2-Session: Web-Typographie”


  1. […] Notizen aus Gerrits Web-Typographie-Einführung erscheinen sind in einem gesonderten Artikel […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: