Wir sind Garagenfirma!

19. Oktober 2007

Schwer zu fassen: Heute hat etwas, das vor wenigen Monaten als Schnapsidee begann, erstmals harte Formen angenommen: Tamer und ich haben unser „Headquarter“ renoviert und bezogen – vorerst hinter einem Garagentor. Wie passend. Wenn es auch nicht besonders hell oder geräumig ist, haben wir uns gefreut wie die Schneekönige, denn jetzt sind wir offiziell Garagenfirma!

zuckr Headquarter von außen

Wir sitzen da unten rechts. Eigentlich der Mutter aller Garagenfirmen-Garagen (via Nicole) nicht unähnlich. Wenn das kein gutes Omen ist.

Bis Anfang November wollen wir auch unser virtuelles Zuhause etwas aufhübschen und einrichten, um dann im zuckr-Blog ein wenig mehr darüber zu erzählen, was in dieser Garage so geschieht und warum es uns überhaupt so aufs Land verschlagen hat.

Irgendwo hab ich gelesen, Tiere sind gut fürs Marketing, also bis dahin – bitte sehr:

zuckr corporate doggie and corporate kitty

Einstein (links), unser neuer ständiger Begleiter, hat uns zu seinen CDOs gemacht, Chief Doggy Operators. Ich kenne kein Tier mit einem größeren Spieltrieb. Hält aber ganz schön den Betrieb auf. Erste Einstellungsvoraussetzung bis auf weiteres: Tierlieb und talentiert im Frisbee-Werfen. Praktikums-Gesuche nehmen wir gern zur Prüfung entgegen!😉

5 Antworten to “Wir sind Garagenfirma!”

  1. Tobias Says:

    Herzlichste Glückwünsche!!!

    Wie gut, dass ihr nicht an einem Betriebssystem arbeitet… aus Garagen kommt da ja bekanntlich nur ***.😉

    Sieht echt beneidenswert idyllisch aus! Aber da fährt doch bestimmt keine Deutsche Bahn hin, oder? Du hast dir den Arbeitsplatz so weit draussen doch nur ausgesucht, um den nächsten Alfa-Kauf zu rechtfertigen! Gibs zu!🙂

  2. Till Says:

    Dass ich so schnell durchschaut werde…

    Aber man kommt dort draußen auch auf die besten Ideen!

  3. Sam Figueroa Says:

    Glückwusch Leute. Sieht man euch am Di. auf der pl0gbar (23. Okt) in Münster?

  4. Till Says:

    Danke für die Glückwünsche. pl0gbar diesmal leider ohne mich, bin ein paar Tage im Ausland. Aber vielleicht ein paar Tage später mal – auf nen Kaffee.🙂

  5. Tim Says:

    Der Funkmast im Hintergrund (Pic 1) lässt Großes vermuten😛


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: