Die Welle

17. Juni 2007

Dieses Blog ist nicht tot. Der Besitzer hat nur einige andere interessante und zeitaufwändige Baustellen, so dass er die PFANDTASSE in letzter Zeit sträflich vernachlässigt. Die größte hört auf den Namen

wave-IT Logo

Stealth-Mode sucks! Also posaunen wir es nun in die Welt hinaus: wave-IT soll der Treffpunkt für IT-Professionals im Web werden. Dass das nicht von heute auf morgen geschieht, ist uns klar, aber schon die Beta wird Dinge können, die bisher ihresgleichen suchen, und in der Schublade liegt noch einiges an Futter.

Die beiden Key-Features der Version 1.0 sollen eine neue Darstellungsweise der Profile für den Stellen- und Projektmarkt sowie eine clevere Nachrichten-Lösung für Wissenstausch und Jobsuche sein. Neben unzähligen IT-lern haben wir das Projekt mittlerweile auch Startup-Experten vorgelegt, denn nun wird es ernst: Die ersten Verhandlungen mit Kapitalgebern laufen an. Wie die Finanzierung eines solchen Projektes laufen kan, erklärt Jens Kunath (via easn). In der Kategorie „wave-IT“ werde ich in Zukunft hin und wieder vom Fortgang berichten.

Wer auf Schnickschnack wie Mehrwert für den User, Daten- oder Geschäftsmodell getrost verzichten kann, findet den schnellen Weg ins Web 2.0 unter www.web20generator.com.

Eine Antwort to “Die Welle”


  1. […] 22, 2007 bei 10:44 vormittags · Gespeichert unter wave-IT, Startup Wie ich hier schon erwähnt habe, sind wir im Augenblick auf der Suche nach einem Seed-Investor für unser […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: